saad-chaudhry-YNM4KStg78I-unsplash.jpg

am Wind der eigenen Biographie (LUV)

Teilnehmende reflektieren in einem offenen dialogischen Prozess ihre Lebensthemen und Lebensfragen und verbinden sie mit einer spirituellen Deutung. Der Kurs findet schwerpunktmäßig digital statt, auf Wunsch gerne auch einzelne Treffen in Präsenz. Jede*r entscheidet für sich, was er miteinander teilen möchte. Verschwiegenheit gegenüber Nichtteilnehmenden ist eine der Grundvereinbarungen. Ob und wie dies relevant werden kann für das eigene Leben entscheidet jede*r für sich. Neugier ist entscheidend. 

Details:

Konfession: 

ökumenisch

Veranstalter:

Institut für pastorale Bildung und Evangelische Landeskirche Baden, Hochschulseelsorge

Website:

www.frei-studi-theo.de

www.esg-fr.de

 

Ort: 

digital - dieses Angebot ist optimal für das digitale Zusammensein ausgelegt 

Zeit:

‚Vorabcall‘: Mo, 11.04. 18:30 – 19:30 über zoom

5-6  Termine ab 25.04.-23.05.22 (evtl. 13.06.22), immer montags 18:30-20:00 Uhr

Ansprechpartner:

Silvia Dufner, geistliche Mentorin und Wiebke Dornauer, Hochschulpfarrerin - luv@heute-glauben-freiburg.de

Anmeldung:

Um dich anzumelden, musst Du einfach eine E-mail an diese Adresse schicken, in der Du uns deinen Namen, Alter, und einen kurzen Satz, warum Du dich anmeldest, mitteilst: luv@heute-glauben-freiburg.de

weitere Details:

‚Vorabcall‘: Mo, 11.04. 18:30 – 19:30 über zoom (Rückmeldung für den Vorabcall bitte über signal ‚LUV-Gruppe 2022‘ oder per Mail: wiebke.dornauer@kbz.ekiba.de):

Infos zum Workshop;  kennenlernen, wer mit auf dem Weg ist; Fragen klären und herausfinden, ob die LUV-Reise für dich passt und stimmig ist. Falls nicht, bist du frei, dich wieder ‚herauszuzoomen‘, ansonsten wäre es wunderbar, die ganze Reise dabei zu sein;

Gruppengröße 7-12 Menschen; 5-6  Termine ab 25.04.-23.05.22 (evtl. 13.06.22), immer montags 18:30-20:00 Uhr

Ein kleiner Einblick in die Idee vom LUV-Workshop (Anmiationsclip).