4_edited.jpg

Goldader - 40 Inspirationen – 4 Workshops –

mit Augenschmaus. Begegnung. Hirnfutter und Meditation.

Goldader ist eine 40-tägige Entdeckungsreise, die deine Goldadern im Alltag freilegen will. Abseits vom Lärm führt dich Goldader zu einer bewussten Freundschaft mit dir selbst, mit anderen und mit Gott. Kunst, Poesie, geteilte Geschichten in der Reisegruppe und besondere Locations in Freiburg begleiten dich dabei.

Details:

Konfession: 

katholisch

Veranstalter:

Organisiert wird Goldader vom: Bereich Junge Erwachsene / Glaubenskommunikation im Erzb. Seelsorgeamt Freiburg

Website:

www.junge-erwachsene.org/goldader

Orte und Zeiten:

Termine und Orte, jeweils 19.30 – 21.00 Uhr,

26. April: Weingut Dilger, Urachstraße 3, Freiburg (Wiehre),

10. Mai: PEAC Museum, Robert-Bunsen-Strasse 5, Freiburg,

24. Mai: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17, Freiburg,

31. Mai: Überraschung / Ort noch offen

Ansprechpartner:

Tobias Aldinger - goldader@heute-glauben-freiburg.de

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über die Website: www.junge-erwachsene.org/goldader

weitere Details:

Goldader ist für Junge Erwachsene (ca. 20 – 35 Jahre), die sich nach 2 Jahren Corona auf neue Begegnungen und Inspirationen freuen. Eine Religionszugehörigkeit ist dabei nicht wichtig. Max. 20 Teilnehmer:innen.

Wie läuft das Ganze ab?
40 Tage lang auf dem Weg zum Pfingstfest begleitet dich täglich eine schlichte Impulskarte aus dem Goldader-Kartenset. Einfache Übungen öffnen den Raum für deine me-time. An vier Abenden triffst du Menschen, die sich über Begegnung freuen. An inspirierenden Orten erzählen wir von den Erfahrungen und unseren entdeckten Goldadern. An jedem Abend gibt es angeleitete Achtsamkeitsübungen, die deine Seele zur Ruhe kommen lassen.

Der Kurs hat eine Kapazität von maximal 20 Teilnehmern.